Einfach in Immobilien investieren mit Rendite ab 8% p.a.

Werden Sie Mitgesellschafter an Einzel- und Doppelhaus-Projekten – Kein Nachrangdarlehen!

  • Bauträger mit 24 Jahren Erfahrung im Bau und Handel mit Immobilien, Hochbauprojekte mit über 750 erstellten Wohneinheiten umgesetzt
  • Abwicklung von über 170 Mio. € Bauvolumen im Bereich Wohnhäuser, Villen, Geschäfts- und Mehrfamilienhäuser
  • Einzelne Hausprojekte NUR in Lagen mit exzellenter Anbindung an die Metropole München
  • Einfaches Geschäftsmodell mit Bankbesicherung und Bankkontrolle mit kurzer Laufzeit von 2 Jahren
  • Anleger werden Mitgesellschafter und erhalten 8 % p.a. als privilegierte Mindestrendite
  • Projektbezogene Wertschöpfung für den Anleger und keine Aufweichung durch Kickbacks, hohe Weich-, Personalkosten, Boni etc.

Private Placements für Immobilienprojekte liegen im Trend der Zeit

Kapitalanlage ist Vertrauenssache, wir bieten dem Anleger hier KG Anteile und  kein Nachrangdarlehen

München induziert Wohnungsnachfrage in der Region

Die bayerische Landeshauptstadt ist die erfolgreichste Stadt Deutschlands – Wachstum, Wohlstand und Innovation suchen ihresgleichen. Wohnen im Umland ist in.

Die Basis der Münchner Wirtschaftskraft ist eine ausgewogene Mischung aus Großunternehmen, Mittelständlern, kleinen Start-ups sowie traditionellen Handwerksbetrieben. Der breite Mix aus Unternehmen unterschiedlicher Größe und Branchenzugehörigkeit und die enge Vernetzung von Hightech-Unternehmen und Betriebe des verarbeitenden Gewerbes sind auch als „Münchener Mischung“ bekannt.

In München trifft Tradition auf Moderne. In der Landeshauptstadt haben gleich sieben DAX-Konzerne  ihren Firmensitz. Zunehmend eröffnen hier auch große US-Konzerne einen Standort, ein aktuelles Beispiel dafür ist Google. Nahezu alle Big Player sind in München vertreten, sei es Microsoft, Amazon, IBM oder Oracle.

Doppelhausbeispiel Bad Tölz München Süd

Der verantwortliche Bauträger und Immobilienverwalter ist im In- und Ausland selbständig tätig. Sogar in Instanbul hatte er sich bis 2009 mit verschiedenen größeren Hochbauprojekten mit über 750 erstellten Wohneinheiten etabliert. Inzwischen ist er auch Mitgesellschafter an verschiedenen Bauträgergesellschaften in Deutschland und verfügt über ein breites Netzwerk. Mit der Beteiligung an der edira Projektmanagement GmbH wird dieses Beteiligungsprinzip und seine Kompetenz als Bauträger im Sinne des § 34 c MaBV auf die Beteiligungsgesellschaften übertragen zum Vorteil der Investoren.

Seit 1993 hat der Bauträger ein Immobilien-Bauvolumen von ca. 170 Mio. Euro entweder direkt oder mitverantwortlich abgewickelt.

Bewährte Projektstrategie - auch in Grasbrunn

Eine ausschlaggebende Risikominimierung liegt darin, dass fast alle laufenden Eigenkosten der Projektgesellschaft und des Bauträgers erst nach erfolgreichem Projektabschluss und nach Auszahlung der prognostizierten Mindestrenditen an die Investoren und damit nur erfolgsabhängig ausgeglichen werden.

Der Wettbewerbsvorteil innerhalb dieses Beteiligungsangebotes liegt in der großen Flexibilität, die einen variantenreichen Auf- und Ausbau der Anlagemöglichkeiten gewissermaßen aus dem „Modulbaukasten“ eröffnet. Dem Investor wird die Beteiligung an einer in sich geschlossenen und somit weitestgehend gegenüber externen Einflüssen geschützten Bauträgerprojektgesellschaft geboten. Ziel ist es nicht, durch große Volumina oder große Einzelprojekte Risiken einzugehen, sondern durch eine logistische Verzahnung Mehrwerte bei einer Mehrzahl kleinerer abgeschlossener Einzelprojekte zu generieren und Risiken zu diversifizieren.

Mit Annahme dieses attraktiven Angebots ist der Investor als Kommanditist über eine Treuhandgesellschaft oder direkt an der Projektgesellschaft beteiligt und erlangt eine Quasi-Miteigentümerstellung an den erworbenen, entwickelten und zu bebauenden Grundstücken.

Rohbau Beispiel Bauvorhaben München West

Die Bau-Projekte haben unterschiedliche Investitionsvolumen. Das liegt an den unterschiedlichen Grundstückspreisen und daran, dass sich die Projekte nach Art (Einfamilien-, Doppel- oder Mehrfamilienhaus) und jeweiliger Ausstattung unterscheiden. Die internen Kalkulationsgrundlagen belegen, dass mit EUR 300.000 Eigenkapital durchschnittlich EUR 3 Millionen Bauvolumen verteilt auf mehrere Häuser umgesetzt werden können.

Der Bauantrag wird unmittelbar nach Erwerb des Grundstücks gestellt. Nach ca. 3–4 Monaten liegt die Baugenehmigung vor. Ausführende Gewerke werden bevorzugt an regionale Handwerksbetriebe vergeben. Die Vergabe erfolgt unter der Bedingung einer 5-jährigen Gewährleistungsverpflichtung.

Die gesamte Projektlaufzeit eines einzelnen Bauvorhabens vom Erwerb des Grundstücks bis zur Fertigstellung und Übergabe an den Käufer beträgt ca. 12 – 14 Monate.

Projektvorbereitung, der Schlüssel zum Erfolg

Von entscheidender Bedeutung für den Erfolg eines Bauprojektes ist die Investition in Top-Lagen und Zuzugsgebieten auf ausgesuchten und geeigneten Grundstücken.

Bevorzugte Standorte sind Randzonen und das Umland von München, vorzugsweise überwiegend der südöstliche Bereich, wie zum Beispiel Ottobrunn, Vaterstetten,  Brunnthal bis Rosenheim. Andere Standorte können im Einzelfall auch interessant sein.  Bebaut werden dabei ausschließlich Grundstücke in Bestlagen und immer mit dem neuesten Stand der Technik und ökologischen Anforderungen.

In diesen Lagen werden kalkulierbar hohe Kaufpreise für die nachgefragten Grundstücke fällig. Die Preise in solchen Lagen steigen stetig. Grundstücke, die für zwei Baukörper mit den Grundflächen 10 x 14 m (z. B. ein Doppelhaus) oder 10 x 11 m (z. B. Einfamilienhaus, Villa) geeignet sind, haben sich als planerisch optimal herausgestellt.

Bevor eine Kaufentscheidung über ein Grundstück getroffen wird, wird der Bebauungsplan bzw. die Umgebungsbebauung nach § 34 BauGB geprüft und die Umsetzbarkeit des geplanten Bauvorhabens abgeklärt.

Darum Wohnbau im Umland von München …

Der Trend zur Verdichtung innerhalb der Metropolregion München ist ungebrochen aber nur noch sehr begrenzt

Von der Zugkraft der Landeshauptstadt München profitieren mitterweile die Gemeinden des Umlands besonders. Stetig steigende Nachfrage nach Wohnraum – jedes Jahr 30.000 neue Einwohner wohnen und leben wo andere Urlaub machen.

Steigende Preise für Wohnimmobilien verbindet auch eine hohe Kaufkraft für den Erwerb von Wohnraum.

Exzellente Verkehrsanbindung an München mit hervorragenden Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten sowie kulturelle Angebote.

Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Beachten Sie die ausführlichen Risikohinweise im betreffenden Memorandum.

Holen Sie sich Ihre Zeichnungs-Unterlagen hier als Download

Laden Sie sich hier einfach den Unterlagensatz als zip Datei herunter.

Registrieren und Unterlagen erhaltenSofort Download

Für Fragen oder Anregungen hier direkt zur GVA Gesellschaft für Vermögensaufbau KG per Mail

Hier zum Mail-Kontakt
50% Complete

Übermitteln Sie uns Ihre Kontaktdaten hier

Wir melden uns binnen 24 Stunden unter Geschäftszeiten bei Ihnen

Email an die GVA Gesellschaft für Vermögensaufbau KG

In unsicheren Zeiten verlangen Sie als Anleger nach Sicherheit

regelmässiger Zinszahlung und laufender Information zur Pulsmessung des Emittenten

Inhalt des Memorandums

  • Exklusiver Zugang zu den Grundstücken
  • Bauprojekte nur im Großraum um München
  • 8 % Mindestrendite für die Anleger
  • Kein Nachrangdarlehen, sondern Mitgesellschafterstatus

Ausfüllen des Zeichnungsscheines

  • Kurze Laufzeit von ca. zwei Jahren
  • Dreifaches Controlling und Monitoring
  • Regelmässiges Reporting über Investitionsstand
  • Bauvorhaben im Gesellschaftsvermögen bis zur Bezahlung
Welche Risiken hat diese Art der Anlage für mich? +

Die Risiken sind sehr überschaubar, da Sie Mitgesellschafter in der Kommanditgesellschaft werden und die Initiatoren erst nach erfolgreichem Abschluss der Projekte Geld verdienen. Bis dahin erhalten die Initiatoren keine laufende Vergütung oder Kostenerstattungen. Hier herrscht ein Interessengleichklang.

Kann ich zwischendurch evtl. auch an mein Geld? +

Da die vorgesehene Laufzeit mit zwei Jahren sehr kurz ist, und das Geld als Eigenkapital für den Start der einzelnen Projekte dient, ist es nicht vorgesehen Gelder vorzeitig zurückzuzahlen.

Welche Ertragschancen hat ein solches Investment für mich? +

Mit einem Investment ab 50.000 Euro erhalten Sie eine privilegierte Rendite von 8 % per anno (IRR). Diese Rendite ist auf die spätere Gewinnbeteiligung anzurechnen. Bei den erwarteten erfolgreichen Abverkäufen der Häuser können Sie mit weiteren Ausschüttungen über die 8%, nach Abrechnung aller Bauvorhaben, rechnen.

Wie können Sie bei dieser Laufzeit eine solche Rendite erwirtschaften? +

Ihr Investment bildet das Eigen- und Startkapital für den Ankauf der Grundstücke und den Beginn der einzelnen Bauvorhaben. Mit 300.000 Euro können ca. 3.000.000 Mio Euro Bauvolumen durch die Banken finanziert werden. Ihr Investment wird deshalb so gut verzinst, weil es es sich auf das Gesamtbauvolumen bezieht und Sie an der gesamten Wertschöpfung innerhalb der Projektgesellschaft unmittelbar beteiligt sind.

Wie sicher ist diese Anlageform denn wirklich? +

Sie sind Mitgesellschafter der edira Projekt 1 GmbH & Co KG , die ausschließlich in überschaubare Wohnbauvorhaben im Raum München investieren. Die erworbenen Grundstücke in Verbindung mit dem fortschreitenden Bautenstand bilden einen wachsenden Gegenwert an dem Sie beteiligt sind. Sie sind somit Mitgesellschafter an werthaltigen Immobilienprojekten in Deutschland.

Sind Immobilien rund um München nicht zu teuer, rechnet sich denn das? +

Immobilien werden im Raum München stark gefragt und in der Regel an kaufkräftige Interessenten abgegeben. Die erzielten Hauspreise sind in der Region marktüblich, da hier außergewöhnliche Nachfrage vorhanden ist. Ihr Vorteil ist, dass Sie an der gesamten Wertschöpfung der Bauabwicklung bis zum Verkauf beteiligt sind  und somit gemeinsam mit Immobilien-Profis Gewinne erzielen können.

Wie werden die Initiatoren vergütet? +

Die Attraktivität des Investments liegt in der hohen Investitionsquote von 95 Prozent und dem Umstand, dass in der Projektgesellschaft fast keine Eigenkosten anfallen. Die Vergütung der Initiatoren ist rein erfolgsbasiert. Deshalb wird zum einen nicht die Investition geschmälert und zum anderen durch die Wertschöpfung innerhalb der einzelnen Bauvorhaben ein Sicherheitspuffer geschaffen.

Holen Sie sich Ihre Zeichnungs-Unterlagen hier als Download

Laden Sie sich hier einfach den Unterlagensatz als zip Datei herunter.

Registrieren und Unterlagen erhaltenSofort Download

Für Fragen oder Anregungen hier direkt zur GVA Gesellschaft für Vermögensaufbau KG per Mail

Hier zum Mail-Kontakt
50% Complete

Übermitteln Sie uns Ihre Kontaktdaten hier

Wir melden uns binnen 24 Stunden unter Geschäftszeiten bei Ihnen

Email an die GVA Gesellschaft für Vermögensaufbau KG