Sparen bei Null Zins bringt Sie als Anleger nicht weiter: im Gegenteil, Ihr Vermögen wird jährlich unaufhaltsam weniger. Was tun? Dort investieren, wo die Wertschöpfung stattfindet: in Unternehmen.

Durch weltweites Investieren Vermögen aufbauen anstatt sich arm zu sparen

Ich gestalte für Sie robuste Anlageportfolios mit Investmentfonds, wobei global in Aktien- und Renten-Märkte investiert wird. Grundlage ist immer Ihr Ihr Risikoprofil.  Ganz wesentlich für Ihren Anlageerfolg ist eine weltweite Streuung der Anlagen um die ganze Kraft der Märkte für den Vermögensaufbau auszunutzen. Da niemand weiß, wie die Märkte und Börsen sich künftig entwickeln werden, ist es besser dauerhaft investiert zu bleiben, als zu versuchen die Märkte durch ständiges Handeln und Markttiming zu schlagen. Was nicht bedeutet, dass auch Anpassungen vorgenommen werden können und sollten. Aber eben nicht als Selbstzweck oder um aus Transaktionskosten Erträge zu generieren.

Ich biete Ihnen einen einfachen, erfolgreichen und preiswerten Vermögensaufbau zur Erreichung Ihrer Ziele in Ihrem Leben ohne das ständige Rauschen der Finanzmedien und ohne Einsatz komplizierter Finanzprodukte.

Investmentphilosophie – Prinzipien

Wirtschaft und Unternehmen erzeugen Wohlstand: Vertrauen Sie der Kraft der Märkte und Unternehmen, die im Wettbewerb stehen um Wachstum und Gewinne zu erzielen. Kapitalmärkte belohnen Sie als Anleger für das zur Verfügung gestellte Kapital.

Märkte funktionieren und arbeiten überwiegend effizient, da alle Informationen in den Marktpreisen bereits enthalten sind. Daher können Sie aus persönlichen „Informationsvorsprüngen“ keinen dauerhaften Profit schlagen.

Risiko und Rendite stehen in Beziehung. Entscheidend ist es die Risiken mit höheren erwarteten Renditen für Sie zu identifizieren und sie in Ihrem Anlageportfolio abzubilden.

Dein Freund die Diversifizierung: Das mit dem Besitz von Einzelaktien verbundene Risiko können Sie durch Diversifizierung leicht vermieden.  Es ist nur konsequent, dass Sie der Markt als Anleger nicht mit einer Prämie für dieses „unsystematische“ Risiko von Einzelaktien belohnt. Das klügste Vorgehen zur Risikominimierung und zur Maximierung der Wahrscheinlichkeit, marktübliche Renditen zu erhalten, besteht darin, dass Sie in den Gesamtmarkt mit globaler Diversifizierung investieren.

Die Portfoliostruktur erklärt die Renditen: Portfolios mit einer einfachen Gewichtung zwischen den Aktien- und Renteninvestments sind robuster und erfolgreicher als komplizierte und unverständliche Finanzanlagen. Ich beachte einige wichtige Faktoren sind bei der Erstellung Ihres  Portfolios: 1. Der Aktienmarkt ist riskanter als Anleihepapiere, lässt aber eine größere Langzeitrendite erwarten.  2. Kleine Unternehmen haben eine höher zu erwartende Rendite als große Unternehmen.  3. „Value“ Unternehmen (also unterbewerte Firmen) rentieren über längere Zeiträume höher als wachstumsorientierte „Growth“ Unternehmen. 4. Unternehmen mit höherer Profitabilität erzielen höhere Marktrenditen als der Marktdurchschnitt.

Wirtschaftswissenschaftler haben über die Untersuchung langer Zeiträume nachgewiesen, dass die eben aufgeführten 4 Risikofaktoren Ihnen als Anleger systematische und anhaltende Prämien (Mehrrenditen) bieten. Diesen Effekt nutzen wir für die Gestaltung Ihres robusten Anlageportfolios.

Bei festverzinslichen Wertpapieren sind die zwei Faktoren Laufzeit und Ausfallrisiko wichtige zu beachtende Parameter für die Erzielung von nachhaltigen Renditen. Rentenpapiere spielen in einem ausbalancierten Portfolio eine wichtige Rolle um die Volatilität zu dämpfen und eine regelmäßige Basisrendite zu generieren.

Investmentprozess und Betreuung

Idealerweise sprechen wir mit Ihnen am Anfang um sich und die gegenseitige Erwartungshaltung kennen zu lernen. Hierbei gewinne ich einen Einblick über die bereits bestehenden Anlagen.

Anhand Ihres Risikoprofils, Ihren Vorgaben und Ihrer finanziellen Gegebenheiten lege ich die passende Gewichtung der Aktien- und Rentenanteile fest und das zu Ihnen passende Investmentportfolio.

Ihr Investmentportfolio ist immer über globale entwickelte Märkte und Schwellenmärkte hinweg diversifiziert, wobei ebenfalls Small Cap und Value Werte beigemischt werden um die Risiko/Rendite Dimensionen Ihres Portfolios zu verbessern. Ich nehme auch kurzlaufende festverzinsliche Wertpapiere als Mittel zur Dämpfung der aus den Aktienanteilen herrührenden Volatilität auf.

Die anfänglich festgelegte Portfoliostruktur wird von mir spätestens einmal jährlich an die Marktveränderungen und dem festgelegten Risikoprofil mit Ihnen zusammen angepasst (Re-Balancing).

Ich verwende sowohl institutionell gepreiste Investmentfonds, als auch nachweislich hervorragende Fondsmanager, die frei von irgendwelchen Hausmeinungen entscheiden können, um Ihnen eine positive Investmenterfahrung zu ermöglichen.

 


Leave a Reply